Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier. x

Hyaluron Husten & Hals Sirup (150 ml)

Art. Nr.: 70514
EAN: 4000307166207
Hersteller: ALSITAN | ALSITAN GmbH & Co. KG - - Gewerbering 6 - D-86926 Greifenberg
150 ml | 7,33 € /100 ml Sofort lieferbar. Gewicht: 0.3 kg

Lindert Reizhusten und Schluckbeschwerden

Inkl.19% MwSt zzgl. Versandkosten

Verfügbarkeit in Ihrem Geschäft:**

Reformhaus Tonndorf in Jena: mehr als 5 verfügbar
Reformhaus Tonndorf in Gera: nur noch wenige auf Lager
** Diese Angaben sind Schätzwerte und bieten keine Garantie für die tatsächliche Verfügbarkeit.

Hyaluron Husten & Hals Sirup

Herkunft : Deutschland

Inhaltsstoffe

Maltitol-Lösung, Glycerol-Lösung, gereinigtes Wasser, Malvenblüten-Extrakt, Eibischwurzel-Extrakt, Isländisch-Moos-Extrakt, Natriumcitrat, Kaliumsorbat, Hyaluronsäure.

Lagerungshinweise Verbraucher

Außerhalb der Reichweite von kleinen Kindern lagern.

Bitte Gebrauchsanweisung beachten.

Zwischen 15 °C und 25 °C lagern.

Von Sonnenlicht fernhalten.

CE Medizinprodukt

Zutaten

Maltitol-Lösung, Glycerol-Lösung, gereinigtes Wasser. Malvenblüten-Extrakt, Eibischwurzel-Extrakt, Isländisch-Moos-Extrakt, Natriumcitrat, Kaliumsorbat, Hyaluronsäure.

Allgemeines

Medizinprodukt

Besonderheiten

Erkältungsbeschwerden werden durch Viren verursacht, denen wir jeden Tag mit der Atemluft ausgesetzt sind. Wenn die natürlichen Schutzmechanismen des Körpers nicht ausreichen, diese Krankheits-erreger abzuwehren, kann es zu einer Erkältung kommen. Zu den ersten Anzeichen einer Erkältung gehören gereizte Schleimhäute mit Reizhusten, Heiserkeit und Halsschmerzen. Alsiroyal® Hyaluron Husten & Hals Sirup hat sich hier als besonders wirkungsvoll bewährt.

Alsiroyal® Hyaluron Husten & Hals Sirup dient der Behandlung von gereizter Mund- und Rachenschleimhaut, die mit Hustenreiz, Heiserkeit, Halsschmerzen und Schluckbeschwerden einhergeht.

Alsiroyal® Hyaluron Husten & Hals Sirup überzieht die Schleimhaut mit einem physikalisch wirkenden Film aus den Schleimstoffen von Eibischwurzel, Isländisch Moos und Malvenblüten sowie aus dem Gel der Hyaluronsäure. Dieser Film haftet an der Schleimhaut und befeuchtet diese. So werden die Schleimhäute vor weiteren Reizungen geschützt, der natürlicherweise vorhandene, schützende Sekretfilm der Schleimhaut kann sich regenerieren.

Anwendung

Erwachsene und Heranwachsende ab 14 Jahren nehmen bis zu 5-mal täglich 1 Esslöffel (ca. 5 ml) Sirup ein.
Kinder zwischen 6 und 14 Jahren nehmen bis zu 5-mal täglich 1 Teelöffel (ca. 2,5 ml) ein.
Kinder zwischen 1 und 5 Jahren nehmen bis zu 3-mal täglich 1 Teelöffel (ca. 2,5 ml) ein.

Die Einnahme sollte nach den Mahlzeiten erfolgen. Der Sirup sollte vor dem Schlucken möglichst lange im Mund-Rachen-Raum gehalten werden. Die Dauer der Anwendung richtet sich nach dem Verlauf der Beschwerden und sollte 30 Tage nicht überschreiten. Die Angaben unter "Warnhinweise und Vorsichtsmaßnahmen" sollten beachtet werden.

Nebenwirkungen


Es sind keine Nebenwirkungen bekannt. Sollten Sie wider Erwarten Nebenwirkungen an sich beobachten, kontaktieren Sie uns bitte.

Art und Dauer der Anwendung


Die Einnahme sollte nach den Mahlzeiten erfolgen. Der Sirup sollte vor dem Schlucken möglichst lange im Mund-Rachen-Raum gehalten werden.

Die Dauer der Anwendung richtet sich nach dem Verlauf der Beschwerden und sollte 30 Tage nicht überschreiten. Die Angaben unter „Warnhinweise und Vorsichtsmaßnahmen“ sollten beachtet werden.

Dosierungsanleitung


Erwachsene und Heranwachsende ab 14 Jahren nehmen bis zu 5-mal täglich 1 Esslöffel (ca. 5 ml) Sirup ein. Kinder zwischen 6 und 14 Jahren nehmen bis zu 5-mal täglich 1 Teelöffel (ca. 2,5 ml) ein. Kinder zwischen 1 und 5 Jahren nehmen bis zu 3-mal täglich 1 Teelöffel (ca. 2,5 ml) ein.

Warnhinweise und Vorsichtsmaßnahmen
Bei Hustenbeschwerden, die länger als 7 bis 10 Tage andauern, sollten Sie einen Arzt aufsuchen, damit die Ursache der Beschwerden und eine unter Umständen zugrundeliegende, behandlungsbedürftige Erkrankung erkannt werden können.

Für die Anwendung von Alsiroyal® Hyaluron Husten & Hals Sirup während der Schwangerschaft und Stillzeit liegen keine Erkenntnisse vor.

Alsiroyal® Hyaluron Husten & Hals Sirup enthält den Zuckeraustauschstoff Maltitol. Dieser kann bei übermäßigem Verzehr abführend wirken. Wenn Sie unter einer bekannten Unverträglichkeit gegenüber Maltitol leiden, dann nehmen Sie Alsiroyal® Hyaluron Husten & Hals Sirup bitte erst nach Rücksprache mit Ihrem Arzt ein.

Gegenanzeigen


Bei einer bekannten Überempfindlichkeit gegen einen der Bestandteile sollte dieses Produkt nicht angewendet werden.

Wechselwirkungen mit anderen Mitteln


Wechselwirkungen mit anderen Medizinprodukten oder Arzneimitteln sind nicht bekannt. Die Resorption gleichzeitig eingenommener Arzneimittel kann durch die Schleimstoffe verzögert werden. Deshalb sollte ca. 1 Stunde Abstand zur Einnahme von Arzneimittel eingehalten werden.

Überdosierung und Anwendungsfehler
Sollten Sie die Einnahme vergessen haben, nehmen Sie bei der nächsten Einnahme nicht die doppelte Menge ein, sondern führen Sie die Einnahme fort, wie in der Dosierungsanleitung beschrieben. Fälle von Überdosierungen sind bisher nicht bekannt, dennoch sollten Sie sich an die Dosierung halten.

Inhalt

Inhalt150 ml
Eiernicht in Produktion
Glutennicht in Produktion
Milchnicht in Produktion
Sojanicht in Produktion
Hefenicht in Produktion
Kuhmilcheiweissnicht in Produktion
Lactosenicht in Produktion
Nussnicht in Produktion
Fischnicht in Produktion
Krustentiernicht in Produktion
Lupinenicht in Produktion
Sellerienicht in Produktion
Senfnicht in Produktion
Sesamnicht in Produktion
Weichtiernicht in Produktion
Rohkostnein
ungesuesstja
veganja
vegetarischja
Bedeutung der Angaben zu den Allergenen:
enthalten = Das Allergen ist als Zutat enthalten;
Spuren möglich = Das Allergen wird nicht in der Rezeptur eingesetzt aber produktionsbedingt können Spuren im Produkt enthalten sein;
nicht in Produktion = Das Allergen ist nach bestem Wissen nicht im Produkt vorhanden oder wird in dieser Produktionslinie nicht eingesetzt.

Diese Informationen wurden direkt vom Hersteller in eine Datenbank eingegeben. Wir übernehmen keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.

Einen Kommentar schreiben

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar schreiben zu können.
Es liegen keine Kommentare zu diesem Artikel vor.